Fasching 2015

 
     
 
 
     
 

Am Samstag, den 07. Februar 2015, fand im Schützenlokal “Zur Linde” die diesjährige Faschings-veranstaltung der Frankonia-Schützen statt.

Am Anfang der Veranstaltung wurde die Preis-verteilung für das in der Vorwoche stattfindende Strohschießen vorgenommen.

Die diesjährige Strohscheibe gewann Reinhard Regenfuß (10,2 Teiler) vor Thomas Messingschlager (17,7 Teiler) und Reiner Tischner (29,9 Teiler).
Die Glücksscheibe gewann Thomas Messingschlager (2 Schuss: 101,6 Teiler) vor Alexander Stöhr (122,1 Teiler) und Stephanie Stöhr (124,4 Teiler). Gewinner der Bärenscheibe war Georg Schmidt (3 Schuss: 659,5 Teiler) vor Brigitte Stifter (669,7 Teiler) und Konrad Malter (892,8 Teiler).

Auch dieses Jahr beschoss man wieder die Überraschungsscheibe.
Bei der Jugendklasse gewann Eva Heumann (46 P.) vor David Waldmann (45 P.) und Carola Müller (42 P.).
Gewinner der Schützenklasse war Lothar Gromotka (72 P.) vor Gerhard Batz (68 P.) und Brigitte Stifter (62 P.).

Nach der Preisverteilung ging man zum unterhalt-samen Teil des Abends über. Für die musikalische Unterhaltung sorgten an diesem Abend Alexander & Sabrina.

Auch dieses Jahr wurden durch kleine Auftritte wieder die Lachmuskeln strapaziert. Alfons Freund sorgte für großes Gelächter, als er musikalisch von dem alljährlich stattfindenden Saugrillen berichtete.
Elfriede Holzmann berichtete von ihrem „Höschen“ und 2 Putzfrauen (Angelika Batz und Brigitte Stifter) kamen, um zu putzen und über ihre Männer zu erzählen. Auch für unser Dorf mit seiner neuen Hesiboch-Brücke und dem neuen Regierungsviertel wurde geworben.

Die Frankonia Schützen feierten bei guter Stimmung bis in die Morgenstunden und freuen sich schon auf den Fasching 2016!