Fasching 2009

 
     
 

Am Samstag, den 07. Februar 2009, fand im Schützenlokal "Zur Linde" die diesjährige Faschingsveranstaltung
der Frankonia-Schützen statt.

Am Anfang der Veranstaltung wurde die Preisverteilung für das in der Vorwoche stattfindende  Strohschießen vorgenommen.
Die diesjährige Strohscheibe gewann Ramona Wagner (35 Teiler) vor Matthias Maywald (36 Teiler) und
Manfred Schmidt (53 Teiler). Die Glücksscheibe gewann Franz Mehl (2 Schuss: 69 Teiler) vor Gerd Kraus (151 Teiler)
und Alfons Batz (172 Teiler). Gewinner der Bärenscheibe war Heinz Batz (3 Schuss: 505 Teiler) vor Alfons Batz (553 Teiler) und
Brigitte Stifter (939 Teiler). 

Auch dieses Jahr beschoss man wieder die Überraschungsscheibe. 
Bei der Jugendklasse gewann Annalena Stifter (60 R) vor Katharina Brechelmacher (59 R) und Hannes Schmidt (54 R).
Gewinner der Schützenklasse war Hans-Josef Werner (81 R) vor Manfred Schmidt (74 R) und Roland Schmidt (68 R).

Nach der Preisverteilung ging man zum unterhaltsamen Teil des Abends über. Für die musikalische Unterhaltung war an diesem Abend der Alleinunterhalter 
"Ronny" zuständig.

2 ausländische Putzfrauen kamen zu Besuch, um allen Anwesenden die möglichen Facharztrichtungen in Deutschland und Ägypten aufzuweisen.
Im Anschluss wurden alle Anwesenden über die Tücken der HOCHDEUTSCHEN und FRÄNKISCHEN Sprache aufgeklärt.
Danach folgte ein Bericht über einen "recht gut gelungenen", jedoch vom Lehrer nicht gewürdigten Aufsatz über die "LUNGE".

Am Ende zeigten 5 Sennerinnen von der Alm Ihren Tanz von der "Schützenliesl" und forderten damit alle anwesenden zum darauffolgenden Tanz auf.
Es wurde bis in die Morgenstunden gefeiert.